Uncategorized

Muttersprache – Vaterland

  Wir identifizieren uns über viele Aspekte, v.a. aber über die Sprache. Man kann sich also vorstellen, was das mit den Menschen macht, wenn sie von den anderen hören, dass sie ihre Muttersprache nicht sprechen sollen, weil: „In Österreich wiad Deitsch gredt“ (welches Deutsch eigentlich?). Was löst es in ihnen aus, wenn die eigene Sprache …

Muttersprache – Vaterland Weiterlesen »

Die negative Energie soll ins Papier fließen und dort bleiben

Frust. Verstimmungen. Ärgernisse. Befindlichkeiten. Mühseligkeiten. Verdruss. Widrigkeiten. Unwohlfühl-Momente. Empfindlichkeiten. Negative Schwingungen. All das, was an dir nagt, dich beschäftigt und nicht loslässt. All das wird aufgeschrieben. Soll doch die negative Energie ins Papier fließen und dort bleiben. Du willst den Kopf frei haben für das Schöne im Leben. Für kreative Ideen und konkrete literarische Projekte. …

Die negative Energie soll ins Papier fließen und dort bleiben Weiterlesen »

Wie schön ist die Erinnerung

Wie wenig konnte ich das Fallen des ersten richtigen Schnees erwarten, der meistens erst dann kam, wenn der weihnachtliche Zauber längst verflogen war. Wie behaglich war doch das gemütliche Beisammensitzen in der hell erleuchteten Küche, während draußen eisiger Wind um die Häuser pfiff und die Nacht immer viel zu früh hereinbrach. Wie besinnlich war es …

Wie schön ist die Erinnerung Weiterlesen »

Adventrezept

Man nehme Zucker, so viel,wie man im Moment gerade braucht,vermenge es mit glücklichem Eidotter,einer Prise kritischem Salz,einem Becher voll wohltuender Worte,die runtergehen wie Öl,verrühre das Ganze mit Kakao,durch den man sich nicht ziehen lassen soll,hebe am Schluss standhaften Schnee darunter,sowie Mehl, dunkles und helles,die richtige Mischung ist wichtig.Kriegt man das gebacken,dann bestreue man alles noch …

Adventrezept Weiterlesen »

Herbstweh

Da lese ich Geschichten vom farbenprächtigen Herbst, von Leuten, die Kraft tanken in dieser Jahreszeit oder gar von denen, die diese Jahreszeit lieben.Als absolutes Frühlingskind können mich solche Statements im ersten Moment nur wundern. Immer noch trauere ich den warmen Jahreszeiten nach. Wie sehr wünsche ich mir die lauen, hellen Abende zurück, den blühenden Garten, …

Herbstweh Weiterlesen »

Der ganz normale Wahnsinn

Dass Urlaub nicht unbedingt etwas mit Erholung zu tun haben muss, dürfte bereits landläufig bekannt sein. Vor allem die Zeit davor kann die Stressresistenz ordentlich auf die Probe stellen. Es beginnt mit dem folgenschweren Entschluss, sich eine Auszeit von der Baustelle daheim zu gönnen und die kommenden drei Tage am nahegelegenen Balaton zu verbringen. Auf …

Der ganz normale Wahnsinn Weiterlesen »

Die große Liebe meines Lebens

Ich wünschte, ich könnte eine wunderschöne Liebesgeschichte erzählen. Dann könnte ich schreiben, dass du meine erste große Liebe warst oder aber, dass ich eine Liebeserklärung von dir erhalten habe, die es sogar wert ist, verfilmt zu werden. Vielleicht sollte ich schreiben, dass wir miteinander durchgebrannt sind oder ich erzähle darüber, wie romantisch du bist. All …

Die große Liebe meines Lebens Weiterlesen »