"Endlich habe ich Zeit, mich dem Schreiben zuzuwenden. Also nicht gleich, klarerweise, denn vorher muss ich noch die Wäsche aufhängen, die Küche zusammenräumen und die Welt retten."

aus: Fingerübungen. pannonisch.prosaisch.poetisch

Herzlich willkommen!
Dobro došli!

Beobachtungen in der Natur, das Leben auf dem Land, Erinnerungen an die geliebte Großmutter, der Umgang mit sozialen Medien, Zwischenmenschliches, Kunst und Kreativität: Das alles sind Themen, die mich dazu bewegen, meine Gedanken zu Papier zu bringen. So sind in den letzten Jahren bereits zahlreiche Texte entstanden. Mit leisen Tönen, mal ernsthaft, mal humorig decken diese Geschichten und Gedichte so manche Ungereimtheit auf, denn im Leben läuft bekanntlich nicht immer alles rund. Mein Fokus liegt jedoch stets auf dem Positiven, das sich in jedem Menschen und in jeder Situation finden lässt.

Schön, dass wir uns lesen!

© Maria Anna Kuzmits

Mein Blog

Sprachlos

Andrea Kerstinger sprachlos SPRACHLOS aufgrund der Geschehnisse FASSUNGSLOS aufgrund der Nähe MACHTLOS aufgrund der Größe FOLGENLOS die lächerlichen Sanktionen GEGENSTANDSLOS die unsinnigen Argumente TROSTLOS die

Lesen »

Zu viel des Guten

Tag 1 Zuerst war da der Schock. Dieser wich bald emsiger Betriebsamkeit. Irgendwann mischte sich so etwas wie ein kleines Fünkchen Freude darunter. Sie hätte

Lesen »

Muttersprache – Vaterland

  Wir identifizieren uns über viele Aspekte, v.a. aber über die Sprache. Man kann sich also vorstellen, was das mit den Menschen macht, wenn sie

Lesen »